16 Dec

Oh Deer! Die Rentiere sind los!

ohdeer

Könnt ihr euch Weihnachten ohne Rentiere vorstellen? Überall sieht man zur Weihnachtszeit kleine Rudolphs…ob auf Weihnachtskarten oder zu Dekozwecken. Deshalb habe ich mich heute Nachmittag einmal diesen liebenswürdigen Geschöpfen gewidmet.

Can you imagine christmas without images of reindeers? – I can`t. That`s why I spent some time this afternoon doodling and crafting those loveable animals.

Zuerst sind mithilfe meines Daumenabdrucks diese kleinen Kerlchen entstanden:

First, I used my thumb to create these little friends:

fingerprint_moose

Dazu habe ich einfach meinen Daumen mit Wasserfarbe bepinselt, einen Abdruck gemacht und dann mit einem Fineliner Geweih und Gesicht gezeichnet. Auch eine prima Idee, um Weihnachtskarten eine persönliche Note zu verleihen.

Just added some watercolour to my thumb and made a print with it. Then drew the horns and gave the deer a face…also a great idea for making individual christmas cards.

Dann habe ich diesen kleinen Freund gebastelt:

Next, I created this little friend:

bastelelch

Dafür habe ich mein Rentier auf Karton gezeichnet, ausgeschnitten und zusammengesteckt. Dieses niedliche Geschöpf verschönert nun meine Kommode.

First, I sketched this little reindeer on cardboard, cutted it and stuck it together.  I use it to decorate my sideboard.

Und dann habe ich auch noch gezeichnet. Entstanden ist – natürlich- ein Rentier-Portät:

And, last but not least, I doodled this portait of a friendly reindeer:

deer

Ich denke, ich werde es für einige Weihnachtskarten verwenden. Wünsche allen einen schönen und gemütlichen Abend!

I think I will use it for illustrating some christmas cards. Have a nice and warm evening!

Share...Pin on PinterestShare on TumblrShare on Google+Share on Facebook

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>